SucheSitemapImpressum
Home
Wegbeschreibung zur Osnamotion 2014

Veranstaltungsort:

Sporthalle der IGS Osnabrück, Grüner Weg 15, 49090 Osnabrück (Eversburg)

Wegbeschreibung:

  • auf der A1 bis Osnabrück-Hafen fahren
  • anschließend ca. 4 km in Richtung Osnabrück-Stadtmitte
  • ca. 300m hinter der ersten Ampel (an der Serb.-Orth.Kirche) nach links in die Kirchstr. einbiegen
  • anschließend rechts in die "Eversheide" oder eine Straße weiter in den Günen Weg
  • die IGS Osnabrück befindet sich am Ende der beiden Straßen
 

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Neue Sportassistenten von der Sportjugend ausgebildet

Osnabrück – 19.11.2014. 15 Jugendliche aus Sportvereinen der Stadt und des Landkreises können ab sofort die Übungsleiter in Ihrem Sportverein qualifiziert unterstützen. Unter der Leitung von Lisa Wittling, Katrin Pech und Stefanie Jago hat unserer Sportjugend in den Herbstferien in Osnabrück eine Sportassistentenausbildung durchgeführt.

Neben sportpraktischen Inhalten mussten die Teilnehmer ein Mini-Projekt organisieren und Durchführen. Unter anderem wurden kleine Filme zum Lehrgang gedreht:

https://www.youtube.com/watch?v=f8-Rn_da6Lg
https://www.youtube.com/watch?v=DWXdJK-7p_A
https://www.youtube.com/watch?v=ix2lFADDJqI 

 

Weitere News aus dem Bereich "Sportjugendnews" anzeigen ...



Osnamotion in Osnabrück-Eversburg

Osnabrück – 18.11.2014. Nicht nur reine Aerobic, sondern verstärkt funktionelle Kräftigung – so könnte man das überarbeitete Konzept der seit mehr als zehn Jahren stattfindenden Fitness-Convention des Stadt Sportbundes Osnabrück (SSB) zusammenfassen. Dies soll auch durch einen neuen Titel ausgedrückt werden: am kommenden Samstag um 09:00 Uhr startet die Osnamotion durch!  [ mehr ]

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



OSC sucht Jahrespraktikanten

Osnabrück – 18.11.2014. Der Osnabrücker Sportclub e.V. sucht einen Jahrespraktikanten zum 02.01.2015 mit kleiner Vergütung. Du bekommst die Möglichkeit nicht nur im sportlichen Bereich zu schnuppern, sondern auch im Service, im Bereich Gastronomie und Events Erfahrungen zu sammeln.

Dein Profil:
• Teamfähig und flexibel
• schnelle Auffassungsgabe
• Du bist sportlich interessiert
• Du arbeitest gerne mit anderen Menschen

Lust bekommen? Dann richte deine Bewerbung einschließlich Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und ggf. Tätigkeitsnachweisen bitte an
OSC - Frau Julia Riethmüller - Hiärm-Grupe-Str. 8 - 49080 Osnabrück
E-Mail: riethmueller@osnabruecker-sportclub.de


Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Landessportbund richtet Informationsveranstaltung zum Thema Kunstrasenplatzbau aus!

Osnabrück – 07.11.2014. Mehr als vierzig Teilnehmer folgten der Einladung des StadtSportBundes und des Kreissportbundes Osnabrück-Land zur Informationsveranstaltung „Kunstrasen - Chancen und Risiken alternativer Bauweisen“, die der Landessportbund Niedersachsen am gestrigen Abend in der Vereinssporthalle Limberg ausrichtete.
Auf der Agenda stand zunächst ein Vortrag von Ingenieur Michael Pülm, aus Hildesheim, der sehr anschaulich den Aufbau von Kunstrasenplätzen und die entstehenden Kosten erläuterte.  Er verdeutlichte, wie wichtig eine funktionierende Tragschicht für einen tauglichen Kunstrasenplatz ist. Oliver Schneider vom Osnabrücker Prüflabor Lehmacher & Schneider berichtete über verschiedene Prüfverfahren, um die Tauglichkeit von Kunstrasenplätzen zu messen. Das Osnabrücker Labor ist das einzige deutsche Prüflabor, das von der FIFA zertifiziert ist.
Der Referent ging anschließend auf alternative Herstellungsverfahren der so genannten      „Holländischen Bauweise“ ein und stellte Vorteile und Risiken dieses Verfahren vor. Die Unterschiede liegen insbesondere in der Tragschicht und der Ableitung des Regenwassers sowie in den geringeren Kosten.
Auch verschiedene Verfahren zum Einbau s.g. Hybridrasen wurden vorgestellt. Diese Mischung aus künstlichen und natürlichen Rasen kommt bei verschiedenen Bundesligavereinen zum Einsatz. Da allerdings die Kosten sehr hoch und der Nutzen eher ging ist, sind diese Verfahren für kleinere Fußballvereine keine Alternative.
Insgesamt wurde bei den Teilnehmern deutlich, dass der Wunsch nach weiteren Kunstrasenplätzen sehr groß ist. Probleme gibt es allerdings bei der Finanzierung, zumal auch die laufenden Kosten für Unterhaltung und Pflege nicht unerheblich sind. Außerdem sollten sich potentielle Bauherren darüber im Klaren sein, dass die Haltbarkeit eines Kunstrasenplatzes etwa 15 Jahre beträgt. Danach ist mit Sanierungskosten von etwa 250.000 € zu rechnen.
 

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Der SV Hellern beendet Jubiläumsjahr mit einer Jubiläums-Feier

Osnabrück – 06.11.2014. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres wird noch einmal kräftig gefeiert. Am Freitag, 21.11.2014, ab 19:24 Uhr (Gründungsjahr) lädt der SVH alle Mitglieder, Freunde, Sponsoren und Bekannte zur großen Jubiläums-Feier in die schmucke Freizeitlandhalle nach Hasbergen ein.
DJ Jan von der „Showdisco Starlight“ sowie die 2-Mann Band „Two4You-unplugged“ versprechen ein gemischtes Musikprogramm, so dass alle Generationen auf ihre Kosten kommen werden. Einige hochkarätige Showeinlagen (u. a. die mehrfachen deutschen Meister im Jumpstyling „JumpJump“ aus GM Hütte, Zauberkünstler Ansgar Holtkamp, Tanzgruppe SVH) sorgen ebenfalls für Abwechslung. Bei allem Bühnenprogramm soll das gemeinsame Feiern aber im Vordergrund stehen. Zu Beginn lädt der Vorstand zu einem Sektempfang ein. Zu gewinnen gibt es auch was. In einer Mini-Tombola wird ein großer Flachbildfernseher verlost (Lospreis 2 EUR).
Karten für 19,24 (gerundet 20 EURO) gibt es:
· im „Time Out“ in der Ballsporthalle
· im Clubhaus auf der Sportanlage
· in der SVH Geschäftsstelle
· beim City-Friseur Lutz Bergsieker
· in der Generali Agentur Marc Sandmann
· per E-Mail unter: schmeier@sv-hellern.com


Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Vater-Kind-Sportgruppe im Hockey & Sport Club 05 sucht Verstärkung!

Osnabrück - 04.11.2014. Der Hockey & Sport Club 05 Osnabrück e.V. (HSC 05) bietet jeden Samstag von 10:00 – 11:00 Uhr in der Sporthalle Sonnenhügel (Knollstraße 143) eine Vater-Kind-Sportgruppe für Kinder von ca. 8 –
36 Monate an. Hierbei steht nicht das angeleitete Durchführen und Üben einer Sportart im Fokus, sondern vielmehr das selbstständige Toben, Entdecken, Spielen und Wagen in immer verschiedenen Bewegungslandschaften und mit unterschiedlichem Sport- und Spieleequipment wie Bällen, Trampolin, BobbyCar, Matten, Turnkästen etc.
 
Kosten insgesamt: € 15,00 (für 6 Mal) oder € 3,50 als monatlicher Vereinsbeitrag. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Fragen und Anmeldung unter: hsc05-os@web.de und auf www.hsc05-os.de
 

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Unterstützungsangebot

Osnabrück - 28.10.2014. Ein 45-jähriger Familienvater mit langjähriger Sportvereinserfahrung als Jugend- und Schiedsrichterwart bietet seine Unterstützung an.
Bis zum Ende des Jahres wird er eine Fortbildungsreihe "Fit für die Vereinsarbeit" abgschlossen haben.
Inhalte sind:
- Gewinnung von Ehrenamtlichen
- Steuern, Gemeinnützigkeit und Spenden im Verein
- Fundraising zwischen Zufall und System
- Projektmanagement
- Vorstandsarbeit mit Spaß und Gewinn
- Sicher im Ehrenamt
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Umgang mit Konflikten

Aus seinen beruflichen Aufgaben bringt er Erfahrungen in Projekt- und Qualitätsmanagement sowie der allgemeinen Auftragsabwicklung mit. Außerdem hat er gute Organisations- und Koordinationsfähigkeiten, die er gerne im Bereich der Mitgliederverwaltung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung und Beratung oder als Jugend- / Sportwart einbringen würde. Intressenten melden sich bei Dirk Povey (Email: dirk.povey@web.de)


Weitere News aus dem Bereich "Übungsleiter-Börse" anzeigen ...



ÜL-Fortbildungen im Herbst

Osnabrück - 28.10.2014. Im Herbst bietet der StadtSportBund als Ausbildungsstützpunkt der Sportregion zwei Übungsleiterfortbildungen an, in denen noch Plätze frei sind.
  • "Spiel und Sport für kleine Leute (Grundlagen)" am 08./09. November 2014 jeweils 09:00 bis 18:00 in Osnabrück
  • "Rechts- und Versicherungsfragen für Übungsleiter" am 04. Dezember 2014, 18:30 bis 22:00 Uhr in Osnabrück


[ mehr ]

Weitere News aus dem Bereich "Lehrgangsnews" anzeigen ...



Kunstrasen – Chancen und Risiken alternativen Bauweisen

Osnabrück – 20.10.2014. Der StadtSportBund Osnabrück und der Kreissportbund Osnabrück – Land laden am 6. November 2014 zusammen mit dem LandesSportBund Niedersachsen und seinem Kooperationspartner Polytan Vereine zu einer Infoveranstaltung "Kunstrasen - Chancen und Risiken alternativer Bauweisen" ein.

Unter anderem wird Dipl.-Ing. Oliver Schneider vom "Labor Lehmacher & Schneider", einem Prüflabor für Sportstättenbau, über folgende Themen referieren:
- Kontrollprüfungen
- Probleme durch nicht fachgerechte Bauweisen
- Alternative Herstellungsmethoden (z. B. "Holländische Bauweise", Hybridrasen)
- Erfahrungen beim Einbau von Korkgranulat

Insbesondere die Themen Hybridrasen, d.h. der Einbau von natürlichem Rasen mit Kunstrasenanteilen sowie die sehr preisgünstige Herstellung von Kunstrasenplätzen in Holland, sind Themen, die für alle Vereine interessant sind, die sich mit der Planung und Finanzierung von Kunstrasenplätzen beschäftigen.

Beginn ist um 18:00 Uhr in der VereinsSporthalle Limberg (Am Limberg 1, 49088 Osnabrück). Teilnehmergebühren werden nicht erhoben.

Anmeldungen nimmt der StadtSportBund noch bis zum 24. Oktober entgegen.

info@sb-osnabrueck.de bzw. Tel. : 0541/ 98259-0 
 



Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:

Lehrgangsangebot der Sportregion Osnabrück
Wegbeschreibung zur Osnamotion 2014
Osnamotion in Osnabrück-Eversburg
ÜL-Fortbildungen im Herbst
Zur Sportangebotssuche in Osnabrück
 
Sportangebotsverwaltung

Für unsere Vereine:
Zur Sportangebotsverwaltung 

Wir bieten Service rund um den Sport






powered by maxx.CMS - Das sportliche Content Management System, das mitwächst!