SucheSitemapImpressum
Home
Traditionelle Skate-Night zum Ferienauftakt – Auch Longboarder sind dabei!

Osnabrück – 25.07.2014. Auf gutes Wetter und optimale Bedingungen hoffen die Organisatoren des StadtSportBundes (SSB) am kommenden Mittwoch, den 30. Juli, bei der ersten Inline-Night es Jahres. Bereits seit 2001 organisiert der SSB den Lauf auf acht Rollen kreuz und quer durch die Stadt und auch in diesem Jahr wird der SSB zwei Inline-Nights ausrichten.

Treffpunkt ist traditionell der Ledenhof, auf dem sich die Skater ab 18:30 Uhr sammeln. Dort gibt es kühle Getränke und heiße Grillwürstchen.

Ab 19:30 Uhr geht es dann auf eine knapp zehn Kilometer lange klassische „Wallfahrt“. Dahinter verbirgt sich eine doppelte Umrundung des innerstädtischen Wallrings. Auf der flachen Strecke können die Skater die Stadt aus der Skater-Perspektive bewundern und eine Strecke befahren, die ansonsten nur den Autofahrern vorbehalten ist. Nach etwa einer Stunde endet die Tour am Ledenhof. Auch in diesem Jahr werden die Inline-Skater von einer Gruppe Longboard-Fahrern begleitet. Das Longboarden wird immer beliebter und geht auf die Ursprünge des Skateboardens zurück. Dabei wird aber weniger Wert auf Sprünge gelegt. Mit den langen Boards können weitere Strecken mit höherer Geschwindigkeit zurückgelegt werden. Außerdem werden vom Longboarden auch etwas ältere Generationen angesprochen, die die Sportart erst jetzt erlernen oder ursprünglich mit den klassischen Skateboard gefahren und jetzt auf das Longboard umgestiegen sind.

Der SSB appelliert an alle Skater und Longboarder, sich mit der entsprechenden Schutzausrüstung (Protektoren, Helm) auszustatten. Sollte die Skate-Night aufgrund des Wetters ausfallen, wird die Veranstaltung zu einem späteren Termin nachholen.

Weitere Infos gibt es unter http://www.ssb-osnabrueck.de oder in der Geschäftsstelle Tel. 0514/982590.


Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Sportivationstag im Zeichen der Inklusion!

Osnabrück - 24.07.2014. Am 24. September veranstaltet der Behinderten Sportverband Niedersachsen und der StadtSportBund Osnabrück als regionaler Ausrichter den achten Sportivationstag im Sportpark Illoshöhe.
An diesem Tag werden fast 1.000 Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung sowie nicht behinderte Schüler aus fünf Kooperationsklassen das Deutsche Sportabzeichen und das Leichtathletik-Mehrkampfabzeichen absolvieren oder beim Spiel- und Bewegungsfest aktiv dabei sein, das auch in diesem Jahr von Schülern der Fachschulen für Heilerziehungspflege und Pflegeassistenz organisiert wird.
Mit der Teilnahme von nichtbehinderten Schülern unterstreichen die Organisatoren des Sportivationstages ihren Willen, das Profil der Veranstaltung in Richtung Inklusion zu schärfen.
 

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Antragstermine zur Förderung des Sportstättenbaus nicht verpassen!

Osnabrück - 23.07.2014. In diesem Jahr haben sich die Fristen für die Abgabe von Anträgen zur Förderung des Sportstättenbaus verändert. Alle Vereine, die für 2015 eine Sportsätttenbaumaßnahme planen, müssen folgende Antragstermine beachten:
  • Förderungsfähige Gesamtausgaben ab 25.000 € bis 01.09.2014
  • Förderungsfähige Gesamtausgaben ab 5.000 € bis unter 25.000 € bis 01.11.2014
Anträge, die bis zu den genannten Terminen nicht vollständig vorliegen, dürfen wir leider nicht berücksichtigen!
Für Rückfragen steht Ihnen Ralf Dammermann gern zur Verfügung.
 

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



StadtSportBund bezuschusst Maßnahmen zur Förderung der Integration im und durch Sport

Osnabrück - 21.07.2014. Auch in diesem Jahr verfügt der StadtSportBund Osnabrück über ein vom LSB bewilligtes Kontingent, um Maßnahmen zu fördern die dazu dienen, mehr Menschen mit Migrationshintergrund und/oder sozialer Benachteiligung durch den Sport in die Strukturen des organisierten Sports einzubinden. Damit soll das Verständnis der Menschen füreinander über kulturelle und soziale Unterschiede hinweg verbessert werden. Die soziale wohnumfeldbezogene Integration von Menschen sowie die Mitarbeit in lokalen bzw. regionalen Netzwerken stehen dabei im Mittelpunkt der Bemühungen. Dies gilt sowohl für die Möglichkeit selbst aktiv Sport in Sportvereinen zu treiben als auch für eine stärkere Einbindung der Zielgruppe in die ehrenamtlichen Strukturen im Sport.

Folgende Maßnahmen können durch den SSB gefördert werden:

Zielgruppenspezifische Sportangebote
Besondere Veranstaltungen
Kompetenzförderung und Qualifizierung in der Sportorganisation
Sonstige Einzelmaßnahmen

Der SSB kann i.d.R. Förderungen bis zu 1.000 € bewilligen. Bei sonstigen Einzelmaßnahmen sind auch Förderungen bis zu 3.000 € möglich. Darüber hinaus können umfangreichere Projekt direkt über den LSB gefördert werden.
Weitere Informationen zu den Förderungsmöglichkeiten gibt es bei Ralf Dammermann in der SSB-Geschäftsstelle (T.0541/98259 13).



Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



NEU: Nordic Walking Kurs für Einsteiger

 Mach´ mit - werd´ fit! 17.07.2014, Aufgrund der großen Nachfrage beginnt am 28. Juli ein Nordic Walking- Kurs für Einsteiger. Die Teilnehmenden haben wie immer die Möglichkeit auch in andere Vereinssportangebot zu schnuppern. [ mehr ]

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



WIR suchen DICH!

Osnabrück - 14.07.2014. Das Kindersportzentrum des OSC, kurz KidsZ, sucht einen Übungsleiter für Parcouring am Donnerstag von 15.00-18.30 Uhr.
Bewerbungen bitte an:
Janine Huesmann
Hiärm-Gruppe-Str. 8
49080 Osnabrück


Weitere News aus dem Bereich "Übungsleiter-Börse" anzeigen ...



1. Gretescher-Familiensportbrunch

Osnabrück - 11.07.2014. Am Sonntag, den 27.07. veranstaltet die TSG-Energiebahn -Abteilung nachhaltige Ernährung und bewegte Freizeit- ab 11.00 Uhr
einen Familienbrunch im TSG Clubhaus, Helmut-Stockmeier-Str. 3, 49086 Osnabrück. Neben einem klassisches Buffet vom Clubhauswirt gibt es selbst zubereitete Müslis und Brote von der TSG-Energiebahn. Diese Lebensmittel werden mit sogenannten „neuen Zuckern“, wie Galactose, Xylose hergestellt, die das Insulinsystem
und den Zuckerstoffwechsel im Gegensatz zum herkömmlichen Haushaltszucker nicht belasten.
Ein kurzer Vortrag über verschiedene Süßungsmittel sowie Verkostung der Zuckerarten und Literatur zum Thema runden den kulinarischen Vormittag ab. Kosten: TSG-Mitglieder 9,50€, Kinder und Jugendliche 4,00€ Nichtmitglieder 13,50€, Kinder und Jugendliche 4,00€
Ab 12:30 Uhr startet die Sportbekleidungsbörse (Standgebühr 5 Euro für die Jugendarbeit) und das offene Ballsportangebot für Kinder und Jugendliche.
Anmeldung erbeten unter: mailto:energiebahn@burg-gretesch.de oder 0179/1948348.



Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Jugendleiterausbildung im Herbst

Osnabrück - 10.07.2014. Die Sportjugend im StadtSportBund Osnabrück veranstaltet im Herbst eine Jugendleiterausbildung für Jugendbetreuer aus Sportvereinen. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer die Jugendleitercard. Der ursprüngliche Termin musste aus organisatorischen Gründen leider verschoben werden.

329 - Jugendleiterausbildung
Termine: 20./21. September und 27./28. September und 11. Oktober 2014 (NEU!)
Ort: Osnabrück
Leitung: Lisa Wittling (Sportjugend im SSB Osnabrück e.V.)
Kosten: 65.00 € (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB-Niedersachsen)
inkl. Verpflegung – Übernachtungsmöglichkeiten bestehen auf Anfrage
Anmeldeschluss: 01. September 2014

 

[ mehr ]

Weitere News aus dem Bereich "Sportjugendnews" anzeigen ...



Arbeitstagung: Betriebliche Gesundheitsförderung - Enwicklungsperspektiven für Sportvereine

Osnabrück - 07.07.2014. Am 28. Juni versammelten sich auf Einladung des KSB Osnabück-Land e.V. und des SSB Osnabrück e.V., Vereinsvertreter aus Stadt und Landkreis in der Vereinssporthalle am Limberg, um Informationen zum Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung – Entwicklungsperspektiven für Sportvereine“ auszutauschen. Die Veranstaltung bot den Gästen ein breites Spektrum: Angefangen über wissenschaftliche Erkenntnisse zu dem Projekt „Fit 4 Business“, vorgetragen durch Frau Dr. Bettina Wollesen von der Uni Hamburg (Fakultät Sportwissenschaften), über greifbare Praxisbeispiele der Vereine SC Melle 03 und BSC Osnabrück e.V., bis hin zu motivierenden Impulsen, die aus dem Erfahrungsaustausch zwischen H.Budde (Personalchef Rohstoff-Recycling-Osnabrück) und M.Klesse (Geschäftsführer Jobcenter Osnabrück) an die Zuhörenden gerichtet wurden, konnte das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. 

[ mehr ]

Weitere News aus dem Bereich "News" anzeigen ...



Blau-Weiß Hollage sucht Übungsleiter für Kindertanz!

Osnabrück - 30.06.2014. Der Sportverein Blau-Weiss Hollage sucht ab Oktober einen Übungsleiter für sein Kindertanz-Angebot. Der Kurs richtet sich an alle Kinder ab dem 4. Lebensjahr und findet zur Zeit immer montags von 17.00 bis 18.00 Uhr statt. Es besteht die Möglichkeit, bei Interesse den Kurs terminlich und zeitlich zu verschieben.
 
Interessierte Übungsleiter melden sich bitte unter 01638264120 zur Verfügung.
 

Weitere News aus dem Bereich "Übungsleiter-Börse" anzeigen ...



Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:

Lehrgangsangebot der Sportregion Osnabrück
Jugendleiterausbildung im Herbst
Zur Sportangebotssuche in Osnabrück
 
Sportangebotsverwaltung

Für unsere Vereine:
Zur Sportangebotsverwaltung 

Wir bieten Service rund um den Sport






powered by maxx.CMS - Das sportliche Content Management System, das mitwächst!